Montag, 6. Dezember 2010

Mich mal kurz melde

Ich bin nach sechs Jahren Hardcoremamisein wieder in meinen Beruf zurück gekehrt.
Eine wunderbare Erfahrung und Bereicherung für die Familie und auch für mich als Frau (und nicht nur Mami)
Ich habe das Glück nur so viel arbeiten zu müssen, wie ich es mir wünsche und natürlich ist mein Wunsch, dass noch viel Zeit für die Familie, für die Kinder und auch für meine Hobbies, die doch ziemlich zahlreich sind, bleibt.
In diesem ersten Arbeitsmonat ist mir auch wieder klar geworden wie sehr ich meinen Beruf mag und leider auch, wie viel ich vergessen habe und somit verbringe ich im Moment meine Abende damit mein Wissen wieder auf zu frischen und auch mich als nicht nur Mami wieder neu zu entdecken.
Eine wunderschöne, intensive Zeit, die aber im Moment auf Kosten des Blogs geht.
Genäht und gebastelt wird im Hause Pippi natürlich genauso viel wie immer, aber die Kamera ist meistens nicht dabei und auch die Zeit um Fotos zu bearbeiten nehme ich mir kaum.
Und damit ihr nicht täglich umsonst reinschauen müsst, ist der Blog mal auf jeden Fall bis Jänner geschlossen und dann kommt doch hoffentlich wieder die Lust am Bloggen zurück!

Ich wünsche euch eine wunderschöne Adventszeit, ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Liebe Grüße
Pippi

Kommentare:

malala hat gesagt…

Ich hab mich schon gewundert, warum der Blog so still geworden ist!

Dir auch eine schöne Weihnachtszeit und man liest sich hoffentlich im Jänner wieder! :)

klushus hat gesagt…

oh, das klingt ja toll! alles gute, viel energie für den neustart und nicht vergessen, ab und zu mal tief durchzuatmen!

liebe grüße aus dem westen
klaudia