Donnerstag, 24. März 2011

Schnelle Nachmittagsbastelei

Unser Mädchen hat von der Oma einen Stoffhund bekommen.
Und damit der arme Kerl nicht in der prallen Sonne liegen muss, haben wir ihm ganz schnell eine kleine Hundehütte gebaut.


und weil man vom Haus bauen einen großen Hunger bekommt, musste noch schnell eine Schüssel mit leckeren Hundeleckerlis gebastelt werden.


Aber jetzt ist das Hundsi rundum glücklich.


Und weil es gerade zum Thema passt, schaut mal hier rein, die Seite habe ich vor einiger Zeit gefunden, klickmich mein Favorit ist die Villa Kunterbunt und natürlich die große Burg uuuund das Baumhaus.

Kommentare:

Christine K. hat gesagt…

Oh, da habe ich auch wieder ienen schönen Blog gefunden.
gefällt mir, was du da so alles produzierst und die vielen verschiedenen Ideen.

Gruss Christine

Wunderwerk hat gesagt…

Hihi, niedlich erinnert mich an die Wauzies (hab ich das jetzt richtig geschrieben??).
LG Christa

Vielleicht magst Du mich ja auch mal besuchen kommen, ich freue mich immer (auch über neue Leser ;o))

Streuterklamotte hat gesagt…

Ein Geschwisterchen von diesem Hund ist Ostern bei uns eingezogen... und drei Mal darfst du raten, was meine Tochter JETZT GANZ DRINGEND braucht? jawoll! Eine Hundehütte!! Eure ist aber auch soooo schön geworden!! Ganz toll!!!

LG, Sabine